Familie Schwangerschaft & Geburt

Übelkeit in der Schwangerschaft: meine Tipps

Januar 31, 2020
Tipps bei Übelkeit in der Schwangerschaft Hyperemesis gravidarum

Wie ich euch im letzten Beitrag zu meiner Schwangerschaft schon verraten habe, habe ich was Übelkeit in der Schwangerschaft betrifft, (leider) zum Profi werden müssen. Hier möchte ich meine am besten bewährten Hilfsmittel gegen einfaches Erbrechen und bei Hyperemesis gravidarum mit euch teilen. Auch ein paar weitere Tipps, die ich auf Empfehlung ausprobiert habe, mir aber leider nicht geholfen haben, findet ihr am Ende der Liste – vielleicht hilft es ja der einen oder anderen von euch doch!

Ablenkung

An den Tagen an denen es mit dem Erbrechen einigermaßen erträglich war, bin ich arbeiten gegangen. Einerseits um meine Kollegen nicht im Stich zu lassen, andererseits aber auch weil die Ablenkung wirklich geholfen hat. Den ganzen Tag zu Hause zu sitzen und darüber zu philosophieren wie übel mir ist hat es auch nicht besser gemacht. Ich musste zwar das eine oder andere Meeting recht plötzlich für einen Abstecher auf die Toilette verlassen, meine Kollegen und ich konnten das aber mit Humor nehmen. Dementsprechend war es in der Arbeit auch schnell kein Geheimnis mehr, dass wir Nachwuchs bekommen würden.

Pfefferminz-Öl

Ein paar Tropfen des ätherischen Öls auf der Innenseite der Handgelenke haben deutliche Erleichterung gebracht. Der angenehme Geruch hat den ständig präsenten, bitteren Geschmack im Mund erträglicher gemacht. Außerdem werden unangenehme Gerüche überdeckt, die häufig Auslöser von Übelkeit oder Erbrechen in der Schwangerschaft sind.

Ingwer-Zitronen-Honig-Trunk

Ca. 3 cm Ingwer schälen & in kleine Stücke schneiden. 50 ml Zitronensaft, 2 El Honig und den Ingwer mit 1l heißem Wasser aufgießen. Das Getränk hat mir sehr gut geholfen, die Kombination aus Ingwer und Zitrone vertreibt den schlechten Geschmack im Mund, der Honig liefert Energie. Ingwer wird zwar immer wieder nachgesagt, in späteren Phasen der Schwangerschaft Wehen auslösen zu können. Keine Studie hat dies allerdings bestätigen können, und ich habe für mich entschieden zumindest 1 Kanne täglich trinken zu können.

Ingwer, Zitrone und Honig bei Übelkeit in der Schwangerschaft

Flüssigkeitsverlust ausgleichen

In der schlimmsten Zeit (bei mir von SSW 16 – 20) habe ich mir regelmäßig Flüssigkeitsinfusionen beim Hausarzt verabreichen lassen. Wenn man an mehreren aufeinanderfolgenden Tagen so gut wie gar nichts bei sich behalten kann, wird es mit dem Flüssigkeitshaushalt einfach kritisch. Wenn der Kreislauf dann stark belastet ist, tut man sich selbst und dem Baby keinen Gefallen, und die Übelkeit wurde zumindest bei mir auch noch schlimmer.

Eis!

An den Tagen an denen ich sonst gar nichts bei mir behalten konnte ging oft am besten ein Eis. Die Kälte war angenehm, und durch den Zuckergehalt gab es ein bisschen extra Energie.

Kohlensäure

Oft wird ja in der Schwangerschaft eher dazu geraten, auf kohlensäurehaltige Getränke zu verzichten weil sie Sodbrennen verstärken können. Und obwohl ich sonst eigentlich überhaupt keine Getränke mit Kohlensäure mag, war das in der Schwangerschaft ganz anders!

Akupunktur

Gegen die Übelkeit hat mir die Akupunktur nicht wirklich geholfen, es war aber trotzdem sehr schön und entspannend. Meine Hebamme hat mich, während die Nadeln gesetzt waren, durch wunderbare Entspannungsübungen geleitet. Für mich war es eine gute Gelegenheit, mich so früh in der Schwangerschaft schon damit auseinanderzusetzen was es heißt Mama zu werden.

Akupunktur bei Übelkeit in der Schwangerschaft

Akupressur-Armbänder

Die kleinen Armbänder die Akupunkturpunkte innen am Handgelenk bzw. Unterarm drücken wurden ursprünglich gegen Seekrankheit entwickelt (daher auch der Name “Sea Band”, unter dem die Armbänder auch bekannt sind). Vielen Frauen helfen sie auch bei Übelkeit in der Schwangerschaft – mir leider nicht.

Nux Vomica

Auch Nux Vomica Globuli haben mir nicht geholfen. Vielleicht liegt es daran dass ich als gelernte Naturwissenschaftlerin an Homöopathie nicht so recht glauben kann – versucht hab ich es auf Grund von Empfehlungen trotzdem.

Homöopathie Nux Vomica bei Übelkeit in der Schwangerschaft

(*) Affiliate Links

Auf Pinterest merken:

Tipps gegen Übelkeit in der Schwangerschaft
Next Post
Previous Post

You Might Also Like

Keine Kommentare

Kommentar erstellen